♪♫

Icon
Error

Einloggen


Unangemessene Bezahlung für translatorisches Handeln
Michael von damals
#1 Geschrieben : Mittwoch, 24. Juni 2009 12:39:17(UTC)
Michael

StV-Mitglied von 2009 bis 2011

Posts: 2.014

wurde 103-mal gedankt

Immer wieder tauchen auf Websites wie Unijobs.at Jobangebote für Studierende auf, die nach Übersetzungs- und Dolmetschleistungen suchen. Nicht selten entspricht das dafür angebotene Honorar leider nicht im Entferntesten dem, was einer solchen Leistung würdig ist.

Wir haben in letzter Zeit solche Angebote an UNIVERSITAS weitergeleitet, woraufhin sich UNIVERSITAS an die Verantwortlichen des Jobangebots gewandt hat. Hier ein Auszug aus einem Schreiben von UNIVERSITAS an Agip:
Eva Holmair-Ronge
[…] haben wir erfahren, dass Sie in der ÖH-Jobbörse „dringend StudentInnen“ suchen, „die sehr gut Italienisch“ sprechen. Die Honorierung, die Sie anbieten, liegt bei EUR 6 pro Stunde.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Dolmetschen eine hochqualifizierte sprachmittlerische Dienstleistung ist, die nur von ausgebildeten oder angehenden DolmetscherInnen ausgeübt werden soll. DolmetscherInnen absolvieren eine intensive universitäre Ausbildung, verfügen über umfassendes Sprach-, Fach- und Kulturwissen und machen durch ihre Expertise gelungene sprachübergreifende Kommunikation erst möglich. Exzellente Sprachkenntnisse machen noch lange keine/n DolmetscherIn aus, sondern sind die Mindestvoraussetzung für diese Tätigkeit.
Mit dem von Ihnen angebotenen Stundenpreis rücken Sie SprachexpertInnen in die Ecke von minderqualifiziertem Hilfspersonal. Reinigungskräfte erhalten zwischen 8 und 10 Euro die Stunde für nicht deklarierte Arbeit, „offiziell“ tätige FensterputzerInnen zwischen 15 und 25 Euro die Stunde.
Wir gehen davon aus, dass es sich bei Ihrem Preisangebot um Unkenntnis der Branche handelt, zumal Agip ein renommiertes Unternehmen ist, dessen Erfolg unter anderem auf Internationalität beruht. Für Fragen betreffend marktübliche Honorarsätze für DolmetscherInnen stehen wir sehr gerne zur Verfügung. […]

Jetzt hat sich UNIVERSITAS an uns gewandt, denn:
Martha Anna Böhm
Es wurde vor etwas 2 Wochen auf eine ähnliche Anzeige von der Fa. Agip Austria seitens der UNIVERSITAS Austria Stellung genommen. Im Antwortschreiben weißt Agip darauf hin, dass „ eine hohe Anzahl an BewerberInnen des Zentrums für Translationswissenschaft für diese Stelle Interesse gezeigt hat und bereit gewesen wäre, die Dolmetschtätigkeiten auch für die von uns im Inserat angegebene Bezahlung durchzuführen.“

Wir als Verband können erst dann etwas bei den Auftraggebern bewirken, wenn die Studierende über die marktüblichen Honorare entsprechend informiert sind und dies nach Außen auch vertreten. Wir möchten Sie daher bitten, Studierende auf die entsprechenden Honorare hinzuweisen. Auf unserer Website finden Sie unter Publikationen einen aktuellen „Honorarspiegel“.


Wir möchten euch also bitten, nicht auf solche Dumping-Angebote einzugehen, da ihr euch sonst den eigenen Markt ruiniert - und damit euch selbst sicher nichts Gutes tut. Anbei findet ihr den Honorarspiegel von Universitas vom April 2009.

Wir denken auch gerade gemeinsam mit UNIVERSITAS über eine mögliche Infoveranstaltung zu diesem Thema nach.
Anhänge:
Honorarspiegel_150409.doc (69kb) 274x heruntergeladen
morgana
#2 Geschrieben : Mittwoch, 24. Juni 2009 15:43:21(UTC)

Mitglied

Posts: 42

naja....einfach eine frechheit...
ich schliesse mich deinem appell an....denke aber trotzdem, dass es immer wieder leute gibt, die solche unethische angebote annehmen....
es wird aber dann lustig, wenn sie sich nicht mehr leisten koennen, mit diesen preisen zu arbeiten...


hier noch ein wunderschoenes beispiel:

Homepageübersetzung
Englisch, Spanisch oder Italienisch

ÜbersetzerIn für Englisch, Spanisch oder Italienisch

Wir suchen für die Übersetzung unserer Homepage ins Englische, Spanische und Italienische einen StudentIn der diese Arbeit im Rahmen eines Projektes übernehmen würde.

Wenn sie eine der angeführten Sprachen als Muttersprache haben oder diese studieren und bereits über fundierte Kenntnisse verfügen würden wir uns über Ihre Bewerbung sehr freuen.

Bei Interesse senden sie bitte Ihren Lebenslauf mit Foto per E-Mail zu Handen Herrn Mag. Marcus Waclawik

Gehalt: 9€/Stunde


Adresse:
Sp.Rapido GmbH
84072 Au/Osseltshausen - Schäfflerstraße 18 - Deutschland
Telefon: +43/699/126 80 25 8 FAX: +498752/686
zHd. Marcus Waclawik
E-Mail:m.waclawik@rusticatio.de
www.rusticatio.at

Zusätzliche Infos:
Dienstort: Wien
Branche: sonstige Branchen
Vom: 24.06.2009
Roland
#3 Geschrieben : Mittwoch, 24. Juni 2009 16:19:17(UTC)
Roland

StV-Mitglied von 2009 bis 2011

Posts: 861

wurde 33-mal gedankt

morgana
es wird aber dann lustig, wenn sie sich nicht mehr leisten koennen, mit diesen preisen zu arbeiten...

Wir haben ausgerechnet, dass man, wenn man für diese 6 Euro pro Stunde dolmetschen würde, selbst bei Vollzeitbeschäftigung (40 Stunden pro Woche) keine 1000 Euro im Monat (!) verdienen könnte. Jede Putzkraft verdient "schwarz" mehr als das - wir sollten uns wirklich nicht wie unqualifizierte Hilfskräfte bezahlen lassen!

Vielen Dank für dieses Übersetzungsangebot, wir haben das Ding schon selbst auf unijobs.at gesehen.

Es wäre im Allgemeinen toll, wenn ihr, so ihr über solche Angebote stolpert, sie vielleicht hier postet, damit wir sie an Universitas weiterleiten können - ihr könnt euch natürlich auch selbst an info@universitas.org wenden.
misscoffee
#4 Geschrieben : Mittwoch, 24. Juni 2009 18:06:07(UTC)
misscoffee

Mitglied

Posts: 37

Jaja wer Fremdsprachen kann, kann auch Übersetzen/Dolmetschenböse
Ich hatte erst vor kurzem eine Diskussion mit meinem Vater, er meinte, wenn ich nicht "klein anfang" werd ich nie einen gescheiten Job bekommen, konkret ging es um ein "Angebot", um €7/A4Seite für eine Homepage Texte aus dem Deutschen ins Englische zu übertragen!!!
Ich versteh aber, warum viele auf solche Angebote eingehen, quasi, wenn sies nicht machen, dann machts ein anderer und Geld brauchen wir ja allehm
Ich hoffe dennoch, dass es sich im Endeffekt für uns alle auszahlt, auf solche Angebote zu verzichten und dem Preisdumping einen Riegel vorzuschieben!
morgana
#5 Geschrieben : Donnerstag, 25. Juni 2009 09:56:44(UTC)

Mitglied

Posts: 42

naja natuerlich muss auch sagen, dass wenn man als Uebersetzer angestellt ist, sind solche niedrige Preise auch normal....wenn man aber mit Werkvertrag arbeitet, sollte das Honorar mind. 40 Euro in der Stunde sein!!

Diese Leute, die diese Auftraege nehmen, machen den Markt kaputt...
ich glaube, sie sollten ein bisschen Ethik lernen!!!
wenn man dringend Geld braucht, sollte man sich fuer eine andere Taetigkeit entscheiden!
morgana
#6 Geschrieben : Freitag, 26. Juni 2009 17:19:04(UTC)

Mitglied

Posts: 42

20 euro in der Stunde....

Russisch-Deutsch Dolmetscher/in für Geschäftsreise nach Zypern gesucht! 5. - 9. Juli

Dolmetscher/in f. Geschäftsreise
Russisch-Deutsch

Wir sind ein internationales Unternehmen aus dem IT-Sektor mit Sitz in 1010 Wien und suchen eine/n Dolmetscher/in für eine Konferenz auf Zypern vom 5. – 9. Juli.

Der Großteil der Besucher dieser Konferenz spricht nur russisch, deswegen suchen wir eine Dame/ einen Herren, der/die uns beim Kundenkontakt sprachlich unter die Arme greifen kann.

Deine Weltoffenheit, Freude am Reisen, Gepflegtes Auftreten, Durchhaltevermögen und Interesse an neuen Erlebnissen würden genau in unser Profil passen! Die legere Umgebung erfordert keine strikte Kleidung – das bedeutet Sommersachen einpacken!

Wir bezahlen Flug, Hotel und Verpflegung. Obendrein gibt es selbstverständlich noch ein Pauschalgehalt für diese 5 Tage.

Schicke uns deine Bewerbung mit Foto heute noch an jobs@e-magine.com z.H. Hr. Mahdi.

Gehalt: ca. 20 €/Stunde


Adresse:
E-MAGINE Consulting & Management GmbH
1010 Wien - Tegetthoffstraße 3a/6/5 - Österreich
Telefon: +43/1/513 47 98 15
zHd. Hr. Mahdi
E-Mail:jobs@e-magine.com

Zusätzliche Infos:
Dienstort: Zypern
Branche: EDV / IT
Vom: 25.06.2009

zurück zur Liste
morgana
#7 Geschrieben : Freitag, 31. Juli 2009 16:54:04(UTC)

Mitglied

Posts: 42

auch sehr schoen...diesmal sogar mit Rechtstexten...


übersetzung deutsch - englisch

Übersetzung Deutsch/Englisch
Kaufverträge, AGB's usw.

suche versierte/n übersetzer/in deutsch - englisch für kaufvertrag und AGB's, wu-student/in, jus-student/in

Bezahlung: Euro 7/Stunde

zurück zur Liste







Adresse



DI. Mathis Barz Architekt ETH
1160 Wien - Fröbelgasse 49/1 - Österreich
zHd. mathis barz
E-Mail:barz@barz.at www.barz.at



calla
#8 Geschrieben : Freitag, 31. Juli 2009 21:21:20(UTC)

Mitglied

Posts: 8

das hab ich auch schon wo gesehen..

am tollsten find ich ja daran, dass sie dafür eine/n WU- oder Jus-StudentIn suchen... versierter Übersetzer, jaja zwinker
Michael von damals
#9 Geschrieben : Sonntag, 18. Oktober 2009 14:37:47(UTC)
Michael

StV-Mitglied von 2009 bis 2011

Posts: 2.014

wurde 103-mal gedankt

Diesen Dienstag findet eine Veranstaltung speziell zu diesem Thema statt:

Überleben – Gegen Billigtarife!
Dienstag, 20. Oktober 2009, um 18 Uhr im Seminarraum 9


(Mehr Infos findet ihr im entsprechenden Thread (klick!).)
avidavid
#10 Geschrieben : Montag, 11. Jänner 2010 14:52:28(UTC)
avidavid

Mitglied

Posts: 8

http://www2.unijobs.at/d...nserat.php?anzid=192838

Das wär wieder so ein Kandidat. Die schlechte Qualität der bisherigen Übersetzung der Website spricht für sich. Könnte man diese eventuell auch über UNIVERSITAS auf ihr Handeln aufmerksam machen?

lg,
david
Helena
#11 Geschrieben : Dienstag, 18. Mai 2010 11:32:00(UTC)
Helena

StV-Mitglied von 2009 bis 2011

Posts: 945

wurde 12-mal gedankt

Dieser Thread wird gerade gelesen von:
guest (3)
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neuen Threads in diesem Forum eröffnen.
Du kannst in diesem Forum nicht auf Threads antworten.
Du darfst deine Posts nicht löschen.
Du darfst deine Posts nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.