♪♫

Icon
Error

Einloggen


33. Österreichischer ÜbersetzerInnenseminar
Anastasiia
#1 Geschrieben : Montag, 13. März 2017 20:39:05(UTC)
Springwind91

Studienvertretung

Posts: 147

wurde 264-mal gedankt

Die IG Übersetzerinnen Übersetzer schreibt 3 Nachwuchsstipendien für
Studierende aus, die am diesjährigen Übersetzerseminar teilnehmen möchten:
33. Österreichisches ÜbersetzerInnenseminar, 5. – 7. Mai 2017
Landhotel Yspertal, Ysper/NÖ

„For sale: Baby shoes, never worn.“
Kurze und sehr kurze Erzählformen

Die Stipendien werden aus Spenden von Mitgliedern finanziert, denen die
Förderung des Nachwuchses ein Anliegen ist. Sie decken die Kosten für
die Teilnahme am Übersetzerseminar (Teilnahmegebühr, Nächtigung und
Verpflegung – selbst zu bezahlen sind Getränke und Reisekosten).

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die zum Einreichtermin an einer
österreichi-schen (oder deutschen oder Schweizer) Universität oder
Hochschule inskribiert sind.

Es können ausschließlich Übersetzungen ins Deutsche eingereicht werden.
Die Auswahl trifft eine Jury anhand von Übersetzungsproben.

Einzureichen sind (vorzugsweise als pdf) per E-Mail:
kurze Biographie
gültiger Studentenausweis in Kopie
Übersetzungsprobe ins Deutsche (ca. 3 Normseiten eines selbst gewählten
literarischen Prosatextes – samt Original. Der Text muss nicht dem
Seminarthema entsprechen).

Die Übersetzungen werden anonym bewertet. Bitte achten Sie darauf, dass
Ihr Name auf den Texten nicht aufscheint!

Einreichungen bitte bis spätestens 29. März 2017 (per E-Mail) an:
ueg@literaturhaus.at
Betreff: Nachwuchsstipendium Übersetzerseminar
Anhänge:
2017_Uebersetzerseminar33_program_END.pdf (342kb) 23x heruntergeladen
Dieser Thread wird gerade gelesen von:
guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neuen Threads in diesem Forum eröffnen.
Du kannst in diesem Forum nicht auf Threads antworten.
Du darfst deine Posts nicht löschen.
Du darfst deine Posts nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.