♪♫

Icon
Error

Einloggen


Infos zum eröffnen eines Kontos
nadine
#1 Geschrieben : Donnerstag, 16. März 2017 17:29:09(UTC)
nadine

Mitglied

Posts: 41

Hey zusammen

Ich wende mich an euch, weil ich wissen möchte ob jemand von euch vielleicht einige Ratschläge hat wenn es um das eröffnen eines Kontos geht ??
Habe mich schlau gemacht und habe unter anderem Seiten gefunden auf welchen man vergleiche und Tests machen kann. Bei www.anleger-betrug.net habe ich dann auch recht viele Infos erhalten und dabei dann auch ein Konto gefunden welches mir zugesagt hat.

Nur möchte ich gerne auch eure Ratschläge sammeln und schauen, was ihr mir so empfehlen würdet ?
Wo kann man am besten ein Konto eröffnen und welche Punkte sind zu beachten ?
Dolores
#2 Geschrieben : Donnerstag, 23. März 2017 13:50:45(UTC)
Dolores_Stv

StV-Mitglied von 2015 bis 2017

Posts: 311

wurde 703-mal gedankt

Meinst du ein ganz normales Bankkonto? Es gibt da recht viele Angebote für StudentInnen, bei der Hauptuni stehen zum Beispiel immer Vertreter von der Sparkasse, die haben en Studentenkonto mit gratis Kontoführung bis zum 30. Lebensjahr und die Karte fungiert auch als internationaler ISIC-Stundentenausweis. Ich kenn einige mit so einem Konto, die auch recht zufrieden sind.
Von dem Studentenkonto von Raiffeisen hab ich auch gutes gehört, da bekommst eine Goodie-Bag, gratis Kaffee auf der Hauptuni und in deinem Namen wird eine Ziege für eine bedürftige Familie in Afrika gespendet.
Ich würd sagen geh vl einfach mal hin und lass dich beraten, es gibt mehrere Banken, die gleich auf der Hauptuni einen Stand haben und da kannst du dir ein Bild machen smile

Wo du aufpassen solltest ist halt der Preis der Kontoführung (während UND nach dem Studium, bzw. dem 30. oder was auch immer Lebensjahr)! Anfangs ist das natürlich immer günstig und dann schnallt der Preis oft in die Höhe!
nadine
#3 Geschrieben : Freitag, 24. März 2017 23:16:44(UTC)
nadine

Mitglied

Posts: 41

Hey !

Ich danke dir als erstes für deine Bemühungen und denke Hilfe smile
Ich meine ein ganz normales Konto. Habe mich aber echt schlau gemacht und dann am Ende was passendes gefunden. Habe mich dann aber auch anderweitig schlau gemacht und habe den Forex Handel gefunden. Bei dercfdbrokervergleich.de hatte ich mich dann auch umgeguckt und bin echt zufrieden, habe einen sehr guten Überblick erhalten und handele nun frei.

Kennst du dich vielleicht sogar auch mit dem CFD aus und kannst mir dazu was sagen ?

Danke
Dolores
#4 Geschrieben : Sonntag, 26. März 2017 13:42:16(UTC)
Dolores_Stv

StV-Mitglied von 2015 bis 2017

Posts: 311

wurde 703-mal gedankt

Uhh, da kenn ich mich null aus, sorry! Aber schön, dass du was gefunden hast, was für dich passtsmile
Ilse
#5 Geschrieben : Montag, 7. Mai 2018 07:54:23(UTC)
Ilse

Mitglied

Posts: 7

Morgen,
also ich bin mit solchen online Banken immer etwas vorsichtig, bzw. bin ich seit Jahren bei der Oberbank und habe eine Betreuerin. Für mich ist das schon praktisch, eine Ansprechsperson und Filialen zur Verfügung zu haben.
lg
nadine
#6 Geschrieben : Mittwoch, 25. Juli 2018 02:42:20(UTC)
nadine

Mitglied

Posts: 41

Danke!
Dieser Thread wird gerade gelesen von:
guest (2)
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neuen Threads in diesem Forum eröffnen.
Du kannst in diesem Forum nicht auf Threads antworten.
Du darfst deine Posts nicht löschen.
Du darfst deine Posts nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.