♪♫

Icon
Error

Einloggen


Bachelorarbeit zieht mir das Geld aus der Tasche
Fuchur
#1 Geschrieben : Donnerstag, 7. Dezember 2017 16:25:19(UTC)

Mitglied

Posts: 17

Hallo Leute,
ich sitze gerade an meiner BA und muss andauernd Entwürfe und Exzerpte drucken.
Das mache ich - zum Glück - bequem von zu Hause aus, jedoch musste ich nun schon das dritte Mal in acht Wochen eine neue Druckerpatrone kaufen. Das ist doch nicht normal, oder? Stimmt etwas mit meinem Drucker nicht? Wie kann ich das denn umgehen?
Leider fällt mir Korrekturlesen am Bildschirm richtig schwer. Ich brauche die Texte in Papierform vor der Nase. traurig
Wie macht ihr das denn???
ShalomAleikum
#2 Geschrieben : Sonntag, 10. Dezember 2017 16:25:30(UTC)

Mitglied

Posts: 6

wurde 1-mal gedankt

Hey,

das Problem kenne ich selbst auch. Mit fällt es ebenfalls schwer am Bildschirm lange Zeit zu lesen.
Finde die Buchstaben verschwimmen mit der Zeit irgendwie und dann muss ich eine längere Pause einlegen,
womit ich natürlich viel Zeit verliere.

In der Regel drucke ich mir die Sachen also auch aus und markiere mir dann auch direkt meine Fehler.
Aber drei Mal die Patronen in acht Wochen wechseln ist wirklich schon übel, vor allem weil die Preise
ja auch auf die Tasche schlagen.

Was du probieren könntest ist die Schrift umzustellen wie es auf https://www.tintencenter.com/tinte-sparen/
beschrieben wird. Damit lässt sich auf Dauer gesehen einiges einsparen. Meine so ganz wirst du die
Kosten nicht minimieren können, aber immerhin etwas.

Ansonsten noch eine Sache: Schalte den Drucker nicht immer ganz ab. Bei jedem Neustart werden die Düsen
dann gereinigt und damit geht auch wieder Farbe verloren.
ignazius
#3 Geschrieben : Freitag, 26. Jänner 2018 16:48:35(UTC)
ignazius

Mitglied

Posts: 6

Hey,

ich muss auch sagen, dass es ganz schön teuer ist, so eine große Arbeit zu schreiben. Ich will gar nicht wissen, wie viel mich das alles insgesamt gekostet hat. Aber allein die Bindung am Ende für 3! Exemplare war schon mega teuer!
ShalomAleikum
#4 Geschrieben : Donnerstag, 22. Februar 2018 11:36:57(UTC)

Mitglied

Posts: 6

wurde 1-mal gedankt

ignazius;48997
Hey,

ich muss auch sagen, dass es ganz schön teuer ist, so eine große Arbeit zu schreiben. Ich will gar nicht wissen, wie viel mich das alles insgesamt gekostet hat. Aber allein die Bindung am Ende für 3! Exemplare war schon mega teuer!


Sehe ich auch so. Vor allem verstehe ich auch nicht, warum man es gebunden abgeben muss. Digital würde es doch genau so tun.
nadine
#5 Geschrieben : Mittwoch, 25. Juli 2018 02:48:02(UTC)
nadine

Mitglied

Posts: 41

Ich kann dich vollkommen verstehen, weil ich durch dieselbe Situation durchgegangen bin.
Zwar ist Geld wichtig, doch nicht so wichtig, dass man sich jetzt damit den Kopf zerbricht. So bekommt man nur mehr Stress und wenn man unter Stress leidet, kann man gar nichts richtig machen.

Wenn du Geld machen willst, dann solltest du locker im Web gucken.
Da kannst du dich wirklich leicht über alles nötige schlaumachen und sich für etwas entscheiden. Ob es Investitionen oder Glücksspiele sind, hängt von dir ab. Ich selbst hab mich für Online Casinos entschieden und damit mache ich gutes Geld. Als Zahlungsmethode habe ich Paypal (http://www.onlinecasinos24.info/zahlungsarten/paypal/), weil es am besten ist.

Check es selbst.

Grüß!
Dieser Thread wird gerade gelesen von:
guest (2)
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neuen Threads in diesem Forum eröffnen.
Du kannst in diesem Forum nicht auf Threads antworten.
Du darfst deine Posts nicht löschen.
Du darfst deine Posts nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.