♪♫

Icon
Error

Einloggen


Probleme beim Umstieg Bakk 2003 - BA 2011
guest
#1 Geschrieben : Sonntag, 08. Jänner 2012 18:21:10(UTC)

Gast

Posts: 54

Hallo!

Da nun bald Semester-Ende naht, wollte ich einige Unklarheiten bezüglich des neuen Studienplans klären.Ich bin/war im Bakk Plan.

Im letzten Jahr vor Weihnachten hätte ich eine Prüfung in VO Fachsprachen Recht und Wirtschaft B-Sprache ablegen sollen, aber die Prüfung wurde, wie viele andere auch, einfach abgesagt! Wie komme ich nun zu dieser Prüfung? Immerhin war ich darauf vorbereitet und dann in letzter Sekunde erhalten wir die Nachricht, dass sie abgeblasen wird?!

Laut Verordnung und Richtlinien, müsste mir diese VO für den neuen Studienplan als
[M9] Pflichtmodul Fachkommunikation und Wissenstransfer: VO Fachkommunikation und Wissenstransfer: A-Sprache angerechnet werden. Ist das richtig??

Wie wird mir außerdem:

VO Übungen zur Kulturkunde Italiens 1+2 (BKU)
VO Transkulturelle Kommunikation (BGR2)
VO Kommunikation Mutter- / Bildungssprache Deutsch (BSV1)
VO Einführung in die Textanalyse (BGR1)
VO Medienkompetenz (BGR1)
VO Kulturkompetenz 2: C-Sprache (BKU2)
UE Kultur- und textbezogene Wortschatzarbeit: B-Sprache (BSV1)
UE Kultur- und textbezogene Wortschaftarbeit C-Sprache (BSV1)


im neuen Plan angerechnet???? Ich werde mich sicher nicht damit zufrieden geben, wenn mir gesagt wird, dass diese nicht anerkannt werden, denn immerhin musste ich dafür lernen und Noten hab ich auch dafür bekommen. Echt jetzt! Wie kommen wir dazu?
Irgendwie ist das mittlerweile die totale Verarschung, weil ihr mir eingeredet habt diese zu absolvieren. Und nun? Jetzt wird mir wahrscheinlich gar nichts angerechnet! Find ich echt spitze!
Wenn ich diese nicht gemacht hätte, wäre ich schon längst fertig und müsste mich nicht ständig mit lauter idiotischen und bescheuerten Fragen auseinandersetzen.böse

Ich bin echt sauer und schön langsam reicht‘s mir mit diesen Kindergarten-Spielen.
Wozu zahl ich eigentlich Studiengebühren, wenn ich nicht mal eine Prüfung ablegen kann und ständig irgendwas neues dazukommt und ich somit NIE im Leben fertig werde???böse

Ich kann nur hoffen, dass ihr gute Antworten habt!

LG A
Sanja
#2 Geschrieben : Montag, 09. Jänner 2012 01:15:24(UTC)
Sanja

StV-Mitglied von 2011 bis 2013

Posts: 1.913

wurde 534-mal gedankt

andreliciouz;30964
Hallo!

Da nun bald Semester-Ende naht, wollte ich einige Unklarheiten bezüglich des neuen Studienplans klären.Ich bin/war im Bakk Plan.

Im letzten Jahr vor Weihnachten hätte ich eine Prüfung in VO Fachsprachen Recht und Wirtschaft B-Sprache ablegen sollen, aber die Prüfung wurde, wie viele andere auch, einfach abgesagt! Wie komme ich nun zu dieser Prüfung? Immerhin war ich darauf vorbereitet und dann in letzter Sekunde erhalten wir die Nachricht, dass sie abgeblasen wird?!

Laut Verordnung und Richtlinien, müsste mir diese VO für den neuen Studienplan als
[M9] Pflichtmodul Fachkommunikation und Wissenstransfer: VO Fachkommunikation und Wissenstransfer: A-Sprache angerechnet werden. Ist das richtig??

Wie wird mir außerdem:

VO Übungen zur Kulturkunde Italiens 1+2 (BKU)
VO Transkulturelle Kommunikation (BGR2)
VO Kommunikation Mutter- / Bildungssprache Deutsch (BSV1)
VO Einführung in die Textanalyse (BGR1)
VO Medienkompetenz (BGR1)
VO Kulturkompetenz 2: C-Sprache (BKU2)
UE Kultur- und textbezogene Wortschatzarbeit: B-Sprache (BSV1)
UE Kultur- und textbezogene Wortschaftarbeit C-Sprache (BSV1)


im neuen Plan angerechnet???? Ich werde mich sicher nicht damit zufrieden geben, wenn mir gesagt wird, dass diese nicht anerkannt werden, denn immerhin musste ich dafür lernen und Noten hab ich auch dafür bekommen. Echt jetzt! Wie kommen wir dazu?
Irgendwie ist das mittlerweile die totale Verarschung, weil ihr mir eingeredet habt diese zu absolvieren. Und nun? Jetzt wird mir wahrscheinlich gar nichts angerechnet! Find ich echt spitze!
Wenn ich diese nicht gemacht hätte, wäre ich schon längst fertig und müsste mich nicht ständig mit lauter idiotischen und bescheuerten Fragen auseinandersetzen.böse

Ich bin echt sauer und schön langsam reicht‘s mir mit diesen Kindergarten-Spielen.
Wozu zahl ich eigentlich Studiengebühren, wenn ich nicht mal eine Prüfung ablegen kann und ständig irgendwas neues dazukommt und ich somit NIE im Leben fertig werde???böse

Ich kann nur hoffen, dass ihr gute Antworten habt!

LG A


Hast du denn die Lehrperson kontaktiert und gefragt, wann (bzw. ob) die Prüfung nachgeholt wird? Wir wussten leider nichts davon, sonst hätten wir uns natürlich dafür eingesetzt (auch wenn das jetzt schon mehr als einen Monat her sein müsste …). Die Prüfung sollte nachgeholt werden, möglicherweise gibt es einen vierten Termin. Frag deswegen am besten direkt bei der zuständigen Lehrperson nach.

Ja, es ist richtig, dass dir diese Vorlesung für die Vorlesung Fachkommunikation und Wissenstransfer in der A-Sprache anerkannt wird – allerdings nur, wenn du die Lehrveranstaltung schon vor dem Umstieg absolviert hast. Wenn du die Prüfung nun nach dem Umstieg absolvierst, kann sie dir nicht mehr anerkannt werden, du wirst die fehlende Vorlesung also leider nachholen müssen.

Die Vorlesung Übungen zur Kulturkunde Italiens müsste der Vorlesung Kulturkunde 1./2. Fremdsprache entsprechen, sie kann dir laut Tabelle also anerkannt werden.

Steht bei der Vorlesung Transkulturelle Kommunikation noch irgendein Zusatz dabei? Ich weiß leider nicht, welche Lehrveranstaltung das sein könnte, es gibt ein paar, bei denen im Namen „Transkulturelle Kommunikation“ steckt. ups (Der Name der Lehrperson würde schon helfen.)

Die Vorlesung Einführung in die Textanalyse kann dir für die Vorlesung Einführung in Textwissenschaft und Diskursanalyse, die Vorlesung Kulturkompetenz 2: C-Sprache kann dir für die Vorlesung Kultur und Kommunikation 2: C-Sprache anerkannt werden. Diese sind im Formular (Anerkennungstabelle) nicht angeführt, weil sie im Bakkalaureatsstudium nicht vorgesehen waren. Es gibt allerdings ein anderes Formular zur Anrechnung von Prüfungen, dieses kannst du dafür verwenden (zu finden im Gang vor dem Studienservicecenter).

Die Vorlesung Medienkompetenz kann leider nicht für die neue Vorlesung Informationsdesign; Medienkompetenz Grafik und DTP anerkannt werden, weil die neue Vorlesung vom Inhalt vollständig geändert wurde. Das wurde damals noch im letzten Moment geändert.

Die Übungen Kultur- und textbezogene Wortschatzarbeit in der B- und C-Sprache haben kein Äquivalent im Bachelorstudienplan 2011, diese können dir deswegen nicht angerechnet werden. Wir haben übrigens schon von Anfang an betont, dass es diese Übung im neuen Studienplan nicht geben wird und es deshalb wenig Sinn hat, sie noch zu absolvieren. ups

Für welche Lehrveranstaltung würdest du dir die Vorlesung Kommunikation Mutter-/Bildungssprache Deutsch anerkennen lassen wollen? Ein Äquivalent ist nicht vorgesehen (mir persönlich fällt auch keine Vorlesung ein, die dafür angerechnet werden kann), aber du kannst dein Glück beim Studienservicecenter/der Studienprogrammleitung versuchen. Gerade bei Bakk-Studierenden wird oft ein Auge zugedrückt.

Was die „Verarschung“ angeht: ich kann deinen Ärger verstehen, du bist nicht alleine. Allerdings war es (auch rechtlich) nicht einfach, für wirklich alle Lehrveranstaltungen ein anrechenbares Äquivalent zu finden – vor allem, wenn diese Lehrveranstaltungen schon (mindestens) vier Jahre alt sind. Das haben auch die ständigen Änderungsvorgaben des Rektorats Anfang des Semesters gezeigt. Bezüglich der StEOP musste ja fast alles geändert werden, obwohl unsere Studienprogrammleitung mit dem ersten Entwurf einen wirklich unproblematischen Umstieg für alle schaffen wollte.

Wir alle mussten/müssen irgendwo zurückstecken (vor allem bei der Vorlesung Medienkompetenz und den Wortschatzarbeit-Übungen, die haben wir vermutlich alle gemacht), daran kann aber nichts mehr geändert werden. Beim Wechsel des Studienplans muss man damit rechnen, Lehrveranstaltungen zu verlieren, anders ist es gar nicht möglich (schließlich handelt es sich hier um zwei verschiedene Studien, die Lehrinhalte vom Bakkalaureatsstudium wurden mittlerweile ja fast komplett durch andere/bessere ersetzt). Und ein paar Vorteile bringt der neue Studienplan immerhin mit sich: zum Beispiel hat die Vorlesung Einführung in die Textanalyse 2 ECTS-Punkte, ihr Äquivalent (die Vorlesung Einführung in Textwissenschaft und Diskursanalyse) hingegen 4 ECTS-Punkte. Auch die Vorlesungen Kultur und Kommunikation 2 und diverse andere Vorlesungen sind im Bachelorstudienplan 2011 mehr ECTS-Punkte wert, manche Lehrveranstaltungen sind weggefallen, andere wurden zusammengefügt, du ersparst dir sogesehen wieder einiges an Arbeit.
guest
#3 Geschrieben : Montag, 09. Jänner 2012 20:09:32(UTC)

Gast

Posts: 54

Hey Sanja

Danke für die Antwort. Vermutlich hast du Recht, trotzdem ist es einfach ärgerlich...

Die VO Transkulturelle Kommunikation habe ich im SS07 bei Frau Sauberer gemacht. Was bedeutet das nun?

Die VO Kommunikation Mutter-/Bildungssprache Deutsch hab ich auch im SS07 bei der Frau Resch gemacht. Und das war eine Pflichtvorlesung...so viel dazu...
Sanja
#4 Geschrieben : Montag, 09. Jänner 2012 21:04:33(UTC)
Sanja

StV-Mitglied von 2011 bis 2013

Posts: 1.913

wurde 534-mal gedankt

andreliciouz;30992
Die VO Transkulturelle Kommunikation habe ich im SS07 bei Frau Sauberer gemacht. Was bedeutet das nun?

Das ist die Vorlesung Interkulturelles Management und Diversitätsmanagement, diese solltest du dir für die Vorlesung Diversität und Ethik in der Transkulturellen Kommunikation anerkennen lassen können. smile

andreliciouz;30992

Die VO Kommunikation Mutter-/Bildungssprache Deutsch hab ich auch im SS07 bei der Frau Resch gemacht. Und das war eine Pflichtvorlesung...so viel dazu...

Ja ja, das war mir schon klar. erröt Allerdings gibt es im Bachelorstudienplan 2011 keine Lehrveranstaltung, die dieser Lehrveranstaltung entspricht oder zumindest ähnlich ist. Deshalb die Frage, was du denn geplant hättest, dass dir dafür anerkannt wird.
Dieser Thread wird gerade gelesen von:
guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neuen Threads in diesem Forum eröffnen.
Du kannst in diesem Forum nicht auf Threads antworten.
Du darfst deine Posts nicht löschen.
Du darfst deine Posts nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.