♪♫

Icon
Error

Einloggen


Profil: Katharina
Nickname: Katharina
Gender: „Weiblich“
Dabei seit: Sonntag, 26. April 2009(UTC)
Letzter Besuch: Dienstag, 13. Mai 2014 11:33:35(UTC)
Anzahl der Posts: 394
[1,25% aller Posts / 0,11 Posts pro Tag]
Wie oft hat sich dieses Mitglied bedankt? 5 (Danke-Statistik anzeigen)
Wie oft wurde diesem Mitglied gedankt? 46
Für wie viele Posts des Mitglieds wurde sich bedankt? 29
Alle Posts des Mitglieds anzeigen
Thread: Wichtige organisatorische Fragen   Letzter Post
Geschrieben: Montag, 25. März 2013 19:24:29(UTC)
Das besprichst du am besten mit deinen PrüferInnen, vor allem über die Länge des Glossars kann man wohl keine allgemeinen Angaben machen, das bleibt in der Regel einer/einem selbst überlassen.
Thread: Berechnung ausgezeichneter Erfolg?   Letzter Post
Geschrieben: Freitag, 14. Dezember 2012 19:28:58(UTC)
Auf meinen BA- und MA-Zeugnissen stehen die Module drauf und der berechnete Moduldurchschnitt. Ich nehme an, dass dann aus allen Moduldurchschnitten der Gesamtdurchschnitt berechnet wurde, wobei ich in einem Zeugnis in einem Modul auch eine schlechtere Note als Sehr Gut oder Gut hatte und trotzdem ein mit Auszeichnung bestanden bekommen habe. Das bekommt man bei uns mit einem Modulnotendurchschnitt kleiner/gleich 1,5.
Thread: Doktorat   Letzter Post
Geschrieben: Donnerstag, 6. Dezember 2012 11:28:14(UTC)
Das kommt meines Wissens nach daher, dass die Studienvertretung Translation nicht für die Vertretung der Doktoratsstudierenden zuständig ist.

Doktoratsstudierende der Geistes- und Kulturwissenschaften werden anscheinend von verschiedenen Gruppen betreut:
http://univie.doktorat.at/
http://doktorat.at/

Eine Art Vernetzung von Doktoratsstudierenden wäre hier in diesem Forum sicher möglich, beraten oder Fragen zum Dr.-Studium beantworten kann die StV Translation allerdings nicht.
Thread: Info-Veranstaltung zu den StEOP-Modulprüfungen   Letzter Post
Geschrieben: Donnerstag, 29. November 2012 12:54:23(UTC)
Liebe Kolleg*innen,

wie wir bereits zu Beginn des Semesters angekündigt haben, halten wir eine Info-Veranstaltung zu den StEOP-Modulprüfungen ab, bei der wir euch über den Ablauf und den Aufbau der beiden Prüfungen informieren und offene Fragen beantworten:

WANN? - Donnerstag, 6. Dezember 2012 um 16:30
WO? - Audi Max, Zentrum für Translationswissenschaft
WAS? - Informationen zum Aufbau und Ablauf der Modulprüfungen

Wir freuen uns auf euch!

Eure Tutorinnen
Sanja und Katharina
Thread: Info-Veranstaltung zu den StEOP-Modulprüfungen   Letzter Post
Geschrieben: Donnerstag, 29. November 2012 12:53:11(UTC)
Liebe Kolleg*innen,

wie wir bereits zu Beginn des Semesters angekündigt haben, halten wir eine Info-Veranstaltung zu den StEOP-Modulprüfungen ab, bei der wir euch über den Ablauf und den Aufbau der beiden Prüfungen informieren und offene Fragen beantworten:

WANN? - Donnerstag, 6. Dezember 2012 um 16:30
WO? - Audi Max, Zentrum für Translationswissenschaft
WAS? - Informationen zum Aufbau und Ablauf der Modulprüfungen

Wir freuen uns auf euch!

Eure Tutorinnen
Sanja und Katharina
Thread: Verlust des Buches aus der Bibliothek   Letzter Post
Geschrieben: Samstag, 3. November 2012 12:29:57(UTC)
Thread: Der große Frust-Suder-Heul-Thread   Letzter Post
Geschrieben: Sonntag, 30. September 2012 19:15:02(UTC)
Nachdem die Ausschreibung für die Senior Lecturer-Stelle für Spanisch noch bis 11.10. läuft.... muss ich noch mehr sagen außer Ninja
Thread: Anrechnung bei Doppelstudium TKK   Letzter Post
Geschrieben: Dienstag, 31. Juli 2012 12:10:12(UTC)
Alternativ kannst du auch die Funktion "Anerkennungen" in Univis nutzen. Das geht meistens schneller und man spart sich das Ausfüllen und Auf-die-Uni-gehen.
Thread: Masterarbeit - Einreichung   Letzter Post
Geschrieben: Donnerstag, 21. Juni 2012 16:31:34(UTC)
Soweit wir wissen gibt es überhaupt keine Konsequenzen, es gibt immer wieder solche Gerüchte, aber keine Ahnung woher die kommen.
Die 6 Monate sind vielmehr eine Richtzeit, die Fragestellung sollte so gewählt werden (und darauf sollten in der Regel die ProfessorInnen achten), dass sie innerhalb von 6 Monaten bearbeitbar IST, aber die Arbeit muss natürlich nicht innerhalb von 6 Monaten abgeschlossen werden. Ich kenne auch KollegInnen, die seit Jahren daran schreiben, das war noch nie ein Problem.
Was natürlich passieren kann wenn man das Thema lange nicht einreicht oder es zu unspezifisch ist, ist, dass jemand anderer das Thema quasi vor der Nase wegschnappt.
Thread: Abstract   Letzter Post
Geschrieben: Montag, 19. März 2012 17:57:59(UTC)
Formale Kriterien an sich erfragst du am besten direkt bei der Lehrperson, die deine Arbeit betreut.
Abstract und Lebenslauf kommen ganz hinten in die Arbeit, schau dir am besten einfach die MA-Arbeiten an, die in der Bibliothek stehen, das finde ich immer sehr hilfreich.