♪♫

Icon
Error

Einloggen


Profil: Flory
Nickname: Flory
Gender: ist doch egal
Dabei seit: Mittwoch, 28. Oktober 2009(UTC)
Letzter Besuch: Freitag, 21. Februar 2014 21:12:57(UTC)
Anzahl der Posts: 31
[0,10% aller Posts / 0,01 Posts pro Tag]
Wie oft hat sich dieses Mitglied bedankt? 4 (Danke-Statistik anzeigen)
Wie oft wurde diesem Mitglied gedankt? 0
Für wie viele Posts des Mitglieds wurde sich bedankt? 0
Alle Posts des Mitglieds anzeigen
Thread: WS12 SE Transkulturelle Kommunikation (Kaindl)   Letzter Post
Geschrieben: Montag, 8. Oktober 2012 20:16:32(UTC)
Ich kann leider am dienstag auch nicht zur zeit des seminars nicht. Sonst hätte ich gern mit dir getauscht.
Thread: WS12 SE Transkulturelle Kommunikation (Kaindl)   Letzter Post
Geschrieben: Sonntag, 7. Oktober 2012 18:16:33(UTC)
Ha, da darf ich mich auch gleich anschließen: ich habe auch das problem, dass ich einen fixplatz habe, aber gleichzeitig in eine andere lv muss.
Hat vielleicht jemand einen platz bei koloszar-koo am freitag und möchte tauschen?
Thread: Automatische Umstellung nach Berlaubung   Letzter Post
Geschrieben: Mittwoch, 29. Februar 2012 10:54:09(UTC)
Hallo!

Ich hoffe, meine Frage passt in diesen Thread:
Ich war letztes Semester beurlaubt und habe davor im BA 2007 studiert. Wenn ich das Studium jetzt wieder aufnehme, werde ich dann automatisch in den BA 2011 umgestellt oder kann ich im alten Plan fertig studieren?

Vielen Dank für eure Hilfe smile!

Lg
Thread: SS11 VO Kulturkompetenz 2: Englisch (Nielsen)   Letzter Post
Geschrieben: Freitag, 24. Juni 2011 16:44:52(UTC)
Liebe Anett und cookie_monster!

Vielen, vielen lieben Dank für eure Hilfe und die Gedanken zu den Fragen smile! Ihr ward meine Rettung.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und viel Glück für die Prüfung am Montag smile!
Vlg
Thread: SS11 VO Kulturkompetenz 2: Englisch (Nielsen)   Letzter Post
Geschrieben: Donnerstag, 23. Juni 2011 12:32:49(UTC)
Danke für deine nette Antwort, Anett smile!

Die meisten Fragen konnte ich mit meiner Mitschrift zum Glück beantworten, aber zu folgenden habe ich leider nicht wirklich was Passendes gefunden:
6. What are the main reasons from the decline in newspaper circulation figures? - Da hätte ich nur, dass die Leute Nachrichten heutzutage aus anderen Quellen beziehen (Internet, Radio, Fernsehen)
7. What major challenges does new technology represent for the newspaper industry? - Dazu fällt mir eigentlich nur ein, dass Newspapers durch die neuen Technologien immer unwichtiger werden und sie sich neue Nischen suchen müssen. So wie es eben damals mit dem Radio war.
12. In what ways do magazines serve a democratic society?
13. How does popular music reflect the times? - Ich habe dazu zwar stehen "Popular music reflects the times", aber keine Erklärung oder Begründung dazu.
18. How did folk music inspire protest in the 1960s? - Dazu hätte ich nur: Bob Dylan: socially provocative lyrics, media critic, folk music = fingerpointing music; Folk musich reflects social developments the most. Reicht das oder hat sie hierzu noch mehr gesagt?
24. What problems did traditional network television face in the early 2000s?
27. Why were films not constitutionally protected as a form of speech until 1952?
28. The US government and the courts view print and broadcasting as different forms of expression. What are the major differences?
29. Why didn’t radio broadcasters like the Fairness Doctrine?
30. Why is the Internet a potentially more democratic form than broadcasting? In meinen Augen wäre eine Erklärung dafür, dass beim Internet jeder mitmachen kann und was reinstellen.

Es tut mir Leid, dass ich dich diesbezüglich nerven muss... Es wäre wirklich total nett, wenn du mir zu den Fragen (oder zu einigen davon) noch etwas zuschicken könntest. Wenn ich dir stattdessen bei etwas anderem helfen kann, sag bitte Bescheid.

Vielen lieben Dank nochmal smile
Lg
Thread: SS11 VO Kulturkompetenz 2: Englisch (Nielsen)   Letzter Post
Geschrieben: Dienstag, 21. Juni 2011 17:53:30(UTC)
Hallo!

Ich habe eine kleine Bitte: Leider konnte ich gestern nicht zur Vorlesung kommen, da ich eine andere Prüfung hatte traurig. Ich wollte fragen, ob sie die Fragen noch genauer durchbesprochen hat?
Irgendwie finde ich es komisch, dass kaum etwas zum Thema Film auf der Liste steht und dann wieder Fragen dabei waren, zu denen ich in meiner Mitschrift nicht wirklich was finden konnte.

Wenn jemand so nett sein könnte, seine / ihre Mitschrift hier zu posten, wäre das natürlich ganz besonders nett smile. Ich kann auch gerne die Fragen, die ich bis jetzt ausgearbeitet habe im Gegenzug anbieten.

Vielen Dank schon Mal für eure Hilfe!
Lg, Flory
Thread: Beurlaubung vom Studium   Letzter Post
Geschrieben: Samstag, 28. Mai 2011 17:02:31(UTC)
Danke für deine ausführliche Antwort, Iulia smile!

Das ist ja wesentlich besser als ich erwartet habe. Bezüglich der Gründe weiß ich natürlich Bescheid - ansonsten wäre ich auch gar nicht auf die Idee gekommen mich beurlauben zu lassen.
Nachdem ich auch keine Familienbeihilfe für mich beziehe und die Versicherung auch geklärt ist, sollte das also klappen. Den Verlust des Semestertickets werde ich wohl verschmerzen zwinker.

Vielen lieben Dank smile !
Thread: Beurlaubung vom Studium   Letzter Post
Geschrieben: Freitag, 27. Mai 2011 10:37:38(UTC)
Hallo!

Zunächst einmal hoffe ich, dass ich hier richtig bin - das ist mein erster Post im neuen Forum zwinker.

Ich werde nächstes Semester keine LVs an der Uni belegen können und überlege daher, ob es Sinn macht, mich beurlauben zu lassen. Auf der studentpoint Website habe ich mir schon mal alle Infos durchgelesen und weiß somit, dass das bei mir gehen würde und was ich tun muss.
Wo ich mir allerdings nicht 100% sicher bin, ist was das genau für unser Studium (ich bin momentan noch im Bachelor) für Konsequenzen nach ziehen würde:
Ich darf ja bis zur Nachfrist noch Prüfungen aus diesem Semester absolvieren. Das bedeutet aber dann bei uns nur im Oktober Termin, oder? Der 3.Termin für das SoSe 2011 ginge sich nicht mehr aus, oder.?
Das Semester gilt ja dann als wäre ich gar nicht da gewesen. Muss ich dann in den neuen Studienplan umsteigen? Macht es Sinn umzusteigen (ich nehme an, ich würde nach der Beurlaubung noch 2 Semester brauchen um mit dem Bachelor fertig zu werden)? Werde ich gar zwangsumgestellt?

Falls es hier jemanden gibt, die / der selbst schon mal beurlaubt war, würde ich mich auch sehr über Erfahrungsberichte freuen.
Für mich stellt sich momentan die Frage, ob eine Beurlaubung sinnvoll wäre oder ob sie nur unnötige Komplikationen nach sich ziehen würde. Ich weiß, dass ich nächstes Semester sicher keine LVs belegen werde können und will natürlich das Semester auch nicht komplett verlieren. Meine Angst ist halt, dass ich sonst eventuell am Ende noch Studiengebühren zahlen müsste, weil ich das Semester Leerlauf hatte.

Sorry, das ist jetzt lang geworden. Wenn ihr meint, es macht Sinn mal zu euch in die Beratung zu kommen, würde ich das sehr gern machen. Ich war nur nicht sicher, ob ich nicht vielleicht sowieso direkt zu Studentpoint gehen müsste.

Vielen Dank für eure Hilfe schon mal smile !
Thread: Namensänderung   Letzter Post
Geschrieben: Sonntag, 13. März 2011 14:30:40(UTC)
Die Namensänderung an sich hat bei mir auch total problemlos funktioniert - einfach mit der Heiratsurkunde zum Referat für Studienzulassung gehen und es wurde gleich geändert. Dennoch fand ich, dass das ganze etwas unprofessionell geregelt wird. Bei mir wurde einfach der alte Nachname durchgestrichen und der neue reingeschrieben, der "amtl. Korr." Stempel ist leider kaum lesbar. Hinten wurde dann auch noch ein kurzer Vermerk gemacht.

Da ich den Namen erst nach Ende der Anmeldefrist geändert hatte, hat das in manchen Übungen zu kleinen Verwirrungen geführt, aber dann hab ich zur Sicherheit einfach den alten Namen in Klammer dazugeschrieben. Sollte also kein Problem sein.

Auf jeden Fall alles Gute und eine wunderschöne Hochzeit smile!
Thread: Semesteretikett   Letzter Post
Geschrieben: Donnerstag, 10. März 2011 12:25:57(UTC)
Super, danke für eure Hilfe smile!

Ich wusste nicht, dass man sich die Sticker auch ausdrucken kann.

Lg