♪♫

Icon
Error

Einloggen


Profil: Rese
Nickname: Rese
Gender: ist doch egal
Dabei seit: Dienstag, 9. Februar 2016(UTC)
Letzter Besuch: Dienstag, 17. Mai 2016 16:46:48(UTC)
Anzahl der Posts: 7
[0,02% aller Posts / 0,01 Posts pro Tag]
Wie oft hat sich dieses Mitglied bedankt? 0 (Danke-Statistik anzeigen)
Wie oft wurde diesem Mitglied gedankt? 0
Für wie viele Posts des Mitglieds wurde sich bedankt? 0
Alle Posts des Mitglieds anzeigen
Thread: Honorar_Lektorat   Letzter Post
Geschrieben: Dienstag, 17. Mai 2016 16:46:48(UTC)
ich würde den Preis abhängig machen, von dem Aufwand, den du mit dem Text hast. Ist der Text einfach, ist der Preis günstiger. Wird es sehr aufwendig, dann solltest du mehr verlangen. Am Ende sollst du ja auf einen angemessenen Stundenpreis kommen.
Thread: Über Sprachen, die im Bachelor Studium Transkulturelle Kommunikation nicht angeboten sind.   Letzter Post
Geschrieben: Dienstag, 17. Mai 2016 16:38:54(UTC)
Hallo, du kannst die Sprachen ja auch noch anderweitig lernen, wenn sie dich interessieren. Ein Studium an der Uni ist ja keine Voraussetzung dafür, eine Sprache zu lernen.
Thread: Wie kann ich am besten Türkisch lernen?   Letzter Post
Geschrieben: Freitag, 29. April 2016 13:37:28(UTC)
Und wie bist du bisher vorangekommen? In der Volkshochschule gibt es auch Türkisch-Kurse. Finde das gute bei Präsenz-Kursen, dass man gleich korrigiert wird. Dann schleifen sich Fehler erst gar nicht ein.
Thread: Mitschriftenbörse für alle!   Letzter Post
Geschrieben: Freitag, 22. April 2016 15:00:21(UTC)
Klingt interessant. Ich werde mir die Seite mal anschauen.
Thread: Kreative Geschenke?   Letzter Post
Geschrieben: Dienstag, 12. April 2016 14:36:37(UTC)
Hallo Minkowitsch, hab mir deine Idee Bücher selbst zu binden durch den Kopf gehen lassen. War mir aber dann doch zu aufwendig und ich bin handwerklich auch nicht so begabt. Die Idee an sich fand ich aber trotzdem gut. Daher habe ich geschaut, was es so für Alternativen zum Selberbinden gibt. Bin dann darauf gekommen, bei Onlinefotoservice ein Fotobuch zu machen. Dafür habe ich ein paar schöne Familienfotos herausgesucht und jeweils ein paar Zeilen dazu geschrieben. Ist auf jeden Fall ein persönliches Geschenk. Mein Vater hat sich jedenfalls gefreut. Mal schauen, was meine Oma zu ihrem Buch sagen wird. Aber danke für deinen Tipp, war eine gute Inspiration.
Thread: TKK als Zweitstudium?   Letzter Post
Geschrieben: Montag, 4. April 2016 15:36:11(UTC)
Ich glaube die größte Schwierigkeit besteht darin, zwei Studiengänge zeitlich unter einen Hut zu bringen. Ein Studiengang allein kostet ja schon Zeit. Unterschätzen sollte man den Aufwand bei TKK auch nicht. Nur weil man schon ein paar Sprachen spricht, heißt es nicht, dass es einfach wird. Aber wenn du motiviert bist und es dir leisten kannst, ein wenig länger zu studieren, damit du beide Studiengänge schaffst, dann kannst du es schaffen.
Thread: Schritt für Schritt: Masterarbeit bis Defensio   Letzter Post
Geschrieben: Montag, 4. April 2016 15:30:43(UTC)
Cool. Sehr nützlich. Danke fürs Einstellen des Links.
Thread: Maximale Anzahl der Prüfungsantritte erreicht   Letzter Post
Geschrieben: Mittwoch, 23. März 2016 16:33:44(UTC)
Ui, hoffe du konntest dein Problem mittlerweile aus der Welt schaffen. Das wäre ja sonst schon doof.
Thread: Kreative Geschenke?   Letzter Post
Geschrieben: Donnerstag, 18. Februar 2016 17:27:48(UTC)
Huhu!

Eigentlich gehöre ich zu denen, die immer sehr kreative Geschenke macht, aber in diesem Jahr hab ich so viel zu tun mit Prüfungen und so, dass ich keinen Kopf dafür habe. Habt ihr Ideen? Meine Vater hat zum Beispiel schon im März Geburtstag und meine Großmutter im April...oh-oh
Thread: Auslandsaufenthalt in einem französischsprachigen Land   Letzter Post
Geschrieben: Dienstag, 9. Februar 2016 11:22:49(UTC)
der Thread ist zwar schon etwas älter, aber das Thema ist ja immer aktuell.

Also ich war letztes Semester in Lille und fand es einfach nur super. Klar ist Paris wunderschön und groß, aber Lille ist meiner Meinung nach eine perfekte Studentenstadt: übersichtlich, aber doch nicht zu klein. Dort leben viele junge Leute und an der Lille 3 (Uni) hab ich mich auch wohl gefühlt.