♪♫

Icon
Error

Einloggen


Profil: mamacita
Nickname: mamacita
Gender: ist doch egal
Dabei seit: Samstag, 23. August 2008(UTC)
Letzter Besuch: Samstag, 02. November 2013 11:40:36(UTC)
Anzahl der Posts: 6
[0,02% aller Posts / 0,00 Posts pro Tag]
Wie oft hat sich dieses Mitglied bedankt? 0 (Danke-Statistik anzeigen)
Wie oft wurde diesem Mitglied gedankt? 0
Für wie viele Posts des Mitglieds wurde sich bedankt? 0
Alle Posts des Mitglieds anzeigen
Thread: Couchtisch u. TV-Tisch abzugeben   Letzter Post
Geschrieben: Samstag, 09. März 2013 11:24:56(UTC)
Couctisch: 100x60x46 cm; Fernsehtisch: 100x50x70 cm; Beide super Zustand. PREIS nach Vereinbarung
Thread: Bücher-VERKAUF: Introd. Interpreting Studies & Konstruktives Übersetzen   Letzter Post
Geschrieben: Samstag, 06. Oktober 2012 14:51:27(UTC)
Hallo,
ich verkaufe folgende 2 Bücher:

F. Pöchhacker: Introducing Interpreting Studies (in der 1. Hälfte des Buches sind die wichtigsten Stellen schon mit Textmarker markiertsmile )
Hans G. Hönig: Konstruktives Übersetzen (neuwertig)

Außerdem: Kate White: Die 9 Geheimnisse der Frauen, die alles bekommen was sie wollen -> ist kein Buch für's Studium, aber trotzdem interessant zu lesen
Bei Interesse schickt mir bitte eine Nachricht.
Thread: Der Albtraum jedes Dolmetschers   Letzter Post
Geschrieben: Mittwoch, 27. Jänner 2010 20:04:02(UTC)
Der neue EU-Kommissar Öttinger aus Deutschland hält einen Vortrag auf Englisch *lol*
Seht euch das bitte an! wein



Lg

Edit von Michael: YouTube-Videos können mit [youtube]Link[/youtube]direkt in den Post eingebunden werden.
Thread: Übersetzung: Honorar - Wieviel würdet ihr verlangen...?   Letzter Post
Geschrieben: Freitag, 31. Oktober 2008 15:55:12(UTC)
Naja, "Grenzen" gibt es eigentlich nicht; es sollte halt ein realistischer Preis sein, sonst wird es dir der/die ArbeitgeberIn nicht zahlen.
Mir kommen die 20h auch etwas viel vor für eine Power-Point. Aber es kommt immer darauf an, wieviel Info auf den Folien ist. Natürlich sollte man auch nicht absichtlich trödeln mit dem Übersetzen damit man mehr Stunden schreiben kann.
Das Abschätzen des Honorars ist in unserem Beruf leider eine unangenehme Sache, weil nicht alle Aufträge gleich sind. Dabei kann dir auch niemand helfen, weil nur du selbst am besten weißt wie dein "Arbeitstempo" ist.
Lg
Thread: Übersetzung: Honorar - Wieviel würdet ihr verlangen...?   Letzter Post
Geschrieben: Freitag, 31. Oktober 2008 10:18:20(UTC)
Die Berechnung des Honorars auf Stundenbasis ist bei Power-Point-Präsentationen üblich, da eine Umrechnung auf Zeilenbasis umständlich und vollkommen unsinnig wäre.
Zu den 15€/h: Ich weiß nicht was für eine Firma das ist und ob sie bereit sind so viel zu zahlen; das musst du selbst abschätzen, aber es wäre meiner Meinung nach ein faires Angebot